free css templates

leitbild


Wir fördern und unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler für ein Zusammenleben in der Gemeinschaft.

Grundlage unseres Zusammenlebens sind Wertschätzung/Anerkennung, Zuverlässigkeit, Vertrauen, Ehrlichkeit, Teamwork und Partizipation.

Wir lernen voneinander, miteinander und über einander.

Unsere Schule ist ein Lern- und Lebensort, an dem Freundschaften geknüpft, Interessen geweckt und individuelle Neigungen gefördert werden.

Wir legen besonderen Wert auf die Vermittlung sozialer Kompetenzen.

Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Kulturen lernen hier miteinander auf verschiedenen Lernwegen.

Die folgenden 4 Leitsätze sind für unser Zusammenleben in der Schule besonders wichtig:




1. Gemeinsam lernt man besser,
deshalb lernen wir


Mobirise

Egal wofür man sich entscheidet, alle …

- lernen im Team,

- haben regelmäßige verbindliche Projektwochen,

- nehmen an den TUWAS-Projekten teil und

- haben die Möglichkeit, von Lesepaten begleitet zu werden.

Wir legen Wert auf …

- höfliche Umgangsformen,

- das Einhalten gemeinsam erstellter Regeln,

- regelmäßige Gespräche zwischen allen am Schulleben Beteiligten,

- kooperative Lernformen,

- fachübergreifende Projekte.



2. Schule ist mehr als lernen, um mit allen Sinnen die Welt zu erfahren und zu begreifen.

Zahlreiche außerunterrichtliche Aktivitäten finden in der ergänzenden Förderung und Betreuung ( EFÖB ) statt. Weitere Angebote sind:

- Theater-AG

- Bücherei

- Elterncafé

- Sport-AGs : Mädchen- und Jungenfußball, Mädchen- und Jungenbasketball

- Schülerzeitung

- Bilderbuchkino

- Trommel-AG

- Klassenfahrten

- Schulfeste

- Schulkonzerte,

- Schulgarten AG

- Teilnahme am Girls'Day


Unterstützt werden die Angebote von:

- verschiedenen Kooperationspartnern im Bezirk

- engagierten Eltern

- einem motivierten Kollegium.
3. Sozial macht stark!

Wir fördern die sozialen Fähigkeiten (Kompetenzen) zusätzlich durch

- das Streitschlichterprojekt

- die Schulhofpaten

- den Schülerrat

- den Klassenrat

- die Seminarfahrten zur Schulung der Klassensprecher und Streitschlichter

- die Organisation und Teilnahme am bezirklichen Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier

Dabei werden wir durch die Schulsozialarbeit unterstützt.

Engagierte Eltern organisieren den Erfahrungsaustausch sowie Fortbildungen für andere Eltern. Das Elterncafé ist ein gemeinsamer Begegnungsort von allen am Schulleben Beteiligten

4. Bunt ist unsere Welt!

An unserer Schule lernen Kinder aus unterschiedlichen Nationen, mit oder ohne Handicap, mit unterschiedlichem kulturellem und religiösem Hintergrund.

Unter Team aus Sonderpädagogen, Schulhelfern und Schulsozialpädagogen begleitet uns bei der Umsetzung der Inklusion.